TSV Berenbostel und seine G-Jugend

Die Trainer der G-Jugend des TSV Berenbostel sind aktuell sehr stolz auf seine kleinen Kicker. Nicht weil man die ersten Spiele gewinnen konnte, sondern wenn Spieler deren Trikots oft größer sind als sie selber, den Ball mit der Innenseite annehmen und mit einem Diagonalpass weiterleiten, lässt so eine Aktion das Herz des Trainers höher schlagen. Wenn ein Torwart in diesem Alter die Abwehr bei einer Ecke stellt, nach einem Tor die Mannschaft eine Traube bildet ohne dabei den Gegner dabei unsportlich gegenüber zu treten, ein Spieler nach einem unabsichtlichen Faul dem Gegenspieler die Hand reicht, dann freut man sich schon auf das nächste Training. Und diese Dinge sollten eine G-Jugend ausmachen. Wenn dann die Trainingsbeteiligung bei fast 100% liegt, bestätigt das, dass die Mischung aus Spaß und Vermittlung von Grundlagen auch ohne Druck geht.
Trotzdem suchen wir für die neue Saison noch Spieler der Jahrgänge 2010 und 2009. Bei Interesse einfach dienstags oder donnerstags ab 17:15h beim Training vorbei schauen.