Nikolausturnier bei DjK Sparta Langenhagen

Die E-Junioren III starteten heute Mittag ins Nikolausturnier bei DjK Sparta Langenhagen.
Der heutige Tag sollte anders verlaufen, doch die durchweg älteren Jahrgänge der anderen Mannschaften ließen diesen Auftrag nicht leichter erscheinen.
Unbeeindruckt vom Samstag nahm man den Kampf auf.
Im ersten Spiel gegen den SF Anderten fehlte es keineswegs an Einstellung und Willen, doch leider machte sich im spielerischen der kleine aber feine Unterschied bemerkbar. So musste man sich am Ende 4:0 geschlagen geben.

Im Spiel gegen Fortuna Sachsenross, die im übrigen anstelle des Wacker Osterwald aufliefen, wiederholte sich der Spielverlauf. Gleiche Situation nur andere Mannschaft und man verlor auch dieses Spiel mit 0:3.

Das dritte Spiel im Bunde gegen den TSV Godshorn wurde zwar auch mit 3:0 verloren, allerdings führten hier andere Umstände zu diesem Ergebnis.

Jetzt sollte aber gegen den Gastgeber DjK Sparta Langenhagen der erste Sieg her.
Die Einstellung der Jungs nahm kein Abbruch und man stemmte sich weiter gegen die älteren Jahrgänge.
Am Ende stand man auch hier mit 0 Punkten da und verlor dieses Spiel 0:2, jedoch waren hier zwei 7m im Raum, die leider nicht zu unseren Gunsten entschieden wurden.
Auch wenn das Ergebnis darüber hinwegtäuscht, hier war man ganz nahe dran den ersten Punkt zu holen.

Mir diesem Spiel war das Turnier für unsere E-Junioren III vorbei.
Der Erfahrungsgewinn jedoch war eine Menge wert.