Der Tag der E-Junioren III lief leider nicht so rosig …

Der Tag der E-Junioren III lief leider nicht so rosig aber auch solche Tage muss es mal geben.
Nach dem Turnier ist vor dem Turnier und schon morgen können sie wie Phönix aus der Asche auferstehen und den heutigen Tag schnell wieder vergessen machen.
Auf auf ihr kleinen Helden!

Im ersten Spiel gegen den FSV Sarstedt schien alles zu nächst noch in Ordnung. Am Ende blieb es dennoch bei einem 0:0.

Das zweite Spiel gegen AEB Hildesheim lief auch auf ein 0:0 hinaus, doch dann schaffte der Gegner ein Tor und man ging leer aus. 0:1 verloren.

Ab dem dritten Spiel schien es plötzlich nicht mehr zustimmen und man verlor die Kontrolle. Am Ende stand ein 0:3 gegen den SC Harsum I.

Gegen den JSV Giesen wiederholte sich das Ganze und auch hier endet das Spiel mit einem 3:0 für den Gegner.

Im Spiel um Platz 9 wollte man wenigstens den einzigen Sieg holen. Durch das 1:0 war man dem auch ganz nahe, doch noch kurz vorm Schluss schaffte der SC Harsum II den Ausgleich.
Mit einem 1:1 ging es ins 7m Schießen.
Obwohl Tyler (Torwart) zwei davon hielt, reichte dies leider nicht aus.
Unglücklich verlor man 2:3 nach dem 7m Schießen.

Kopf hoch, morgen wird alles anders!

9422B841-26BC-4868-BDD6-C81F1118EE9F

 

D2C875A2-1634-4031-BCCB-82DD445196E3

1C6F4649-3B04-41B6-9678-7DED3D45DC37

97618776-DE7C-47F0-B71A-39B971740760

8F1CFE2F-B9B6-42E1-9EAC-66C9A1CAF3D7